Obwohl es eine kühne Behauptung ist, ist es wahr, dass es nichts gibt Tom Ford kann seine stilvolle Hand nicht auf Mode, Filme oder in diesem Fall auf Kölnischwasser richten.



Während sich viele Designer erfolgreich in der Welt der Düfte etabliert haben - darunter Saint Laurent, Jean-Paul Gaultier und Christian Dior -, haben nur wenige in so kurzer Zeit die gleiche Wirkung erzielt wie der Designer, der zum Regisseur wurde. Allround-Modern-Renaissance-Mann.

Tom Fords Duftkollektion ist weit entfernt von einem Blitz oder eher einem Spritzer in der Pfanne und so tadellos bearbeitet wie seine eigene Garderobe, ganz zu schweigen von ebenso scharf, kompromisslos und luxuriös.



Die Geschichte der Düfte von Tom Ford

Der erste Duft unter dem Dach von Tom Ford kam 2006 mit der Einführung von Black Orchid - einem Duft, der sich an Frauen richtete, dessen Kunden jedoch auf 30 Prozent Männer angewachsen waren. Etwas mehr als 10 Jahre später hat der makellos gekleidete Texaner jetzt über 40 individuelle, überwiegend geschlechtslose Eau de Parfums in seinem Namen.

Viele waren überrascht, dass der Duft eines von Fords ersten richtigen Solo-Unternehmungen war (seine erste Herrenkollektion kam erst ein Jahr später, im Jahr 2007), aber es stellte sich als inspirierter Schachzug heraus, der seine echte Liebe zur Kunst offenbarte bilden. Während eines Interviews gab er sogar einmal zu, dass er Köln für wichtiger hält als Kleidung.



Ein Großteil des Erfolgs seiner Bestseller-Düfte wie Black Orchid, Noir und Oud Wood hängt von ihrer Qualität ab. Sie sind unverwechselbar, kraftvoll und auf Langlebigkeit ausgelegt, sagt Marcus Jay, Autor vonThe Chic Geek's: Mode-, Pflege- und Styleguide für Männer.

Die Tatsache, dass Tom Ford nie Angst hatte, mit unerwarteten Kombinationen zu spielen, ist ebenfalls wichtig, sei es Himbeere mit Leder für toskanisches Leder oder rauchiges Oud-Holz mit salzigem Meeresakkord, wie er es für Oud Minérale getan hat.



Josephine Fairley, eine preisgekrönte Journalistin und Mitbegründerin von Die Parfümgesellschaft . Es gibt kein schrumpfendes Violett unter ihnen.

Der Hauptbestandteil dieser Düfte ist jedoch nicht Vetiver oder Vanille, sondern Tom Fords eigene Designer-DNA. Er ist der absolute Meister der Verführung und versteht die Anziehungskraft und den Sexappeal von Düften wirklich, sagt Jaye.

Herrenschuhe zum Tragen mit Shorts 2019

Der legendäre Perfektionismus und die Liebe zum Detail des 56-Jährigen sorgen für Qualitätskontrolle. In der Branche ist bekannt, dass er die Entwicklung seiner Kölnischwasser unglaublich praxisnah durchführt, und ich denke, das zeigt sich, sagt Fairley. Letztendlich gelten sie deshalb als 'cool in a Bottle' und Tom Ford ist nicht nur eine Stilikone, sondern auch eine 'Duftikone'.

Die Sammlungen

Um sowohl Luxus-Duftkenner als auch Gelegenheitskäufer anzusprechen (ganz zu schweigen von allen Taschentiefen), sind die Düfte von Tom Ford in zwei verschiedene Bereiche unterteilt: eine Premium-Private-Blend-Kollektion und eine besser zugängliche Signature-Linie sowie mehrere Mini- Gruppen in ihnen.

Private Mischung

Die 2007 auf den Markt gebrachte Private Blend-Kollektion von Tom Ford ist luxuriös und experimentell und nach eigenen Worten des Designers sein ganz persönliches Duftlabor, in dem er originelle Düfte kreieren kann, die nicht den Konventionen der Mainstream-Duftherstellung unterliegen.

Diese Düfte sind etwas kantiger, etwas herausfordernder und im Allgemeinen zum Nachdenken anregender, sagt Fairley. Jeder Duft beginnt mit dem Extrakt einer einzelnen Note wie Bernstein, Tabak, Schwarzviolett, Leder oder Gardenie.

Unterschrift

Wenn die Private Blend-Sammlung ein Labor für Tom Fords wildere Geruchsexperimente ist, werden in seiner Signature-Sammlung die erfolgreichsten dieser Experimente geschliffen und dem breiteren Markt präsentiert.

Düfte wie Tom Ford Extreme, Velvet Orchid und Grey Vetiver sind zwar günstiger als Kölnischwasser von Private Blend, haben aber immer noch die Integrität und Komplexität ihrer teureren Gegenstücke. Unabhängig von der Kollektion ist Tom Fords Duftgeschmack wirklich gut, sagt Nick Gilbert von der Parfümberatungsfirma Olfiction . Jeder Duft ist gut konstruiert und perfekt poliert.

Schwarz

Die Noir-Kollektion ist an eine gemeinsame, abendgerechte Sinnlichkeit gebunden und bietet derzeit vier Schlüsselkölner: Noir, Noir Eau de Toilette, Noir Extreme und Noir Anthrazit. Ungewöhnlich ist, dass diese Düfte, da sie einen gemeinsamen Namen haben, eher entfernte Cousins ​​als Brüder sind, wobei jeder eine andere Zusammensetzung hat, die wenig miteinander zu tun hat.

Das 2012 erschienene Original Noir ist warm und pudrig, während die Eau de Toilette-Version leichter und zitrischer ist. Noir Extreme ist süß, würzig und kuchenartig, während das neueste, Noir Anthracite, rauchig und holzig ist. Um die Sache noch weiter zu verwirren, gibt es auch Noir de Noir - einen erdigen, würzigen Rosenduft, der unter die Private Blend-Kollektion fällt.

Portofino

Wie Doctor Who gibt es auch Tom Fords Interpretation des klassischen Eau de Cologne, Neroli Portofino, in vielen Inkarnationen, und jeder hat seinen Favoriten.

Neroli Portofino Acqua hat eine bittere, fast sportliche Note, während Fleur de Portofino mehr honighaltig und blumig ist. Das Original sollte jedoch der Ausgangspunkt für jeden Duftliebhaber sein. Mit Zitrusfrüchten und aromatischen Kräutern ist es einer der besten Sommerdüfte auf dem Markt und ideal für Männer, die ihre Kölner leicht, frisch und unauffällig mögen.

Alt

Die Anzahl der jetzt erhältlichen Tom Ford-Düfte hat massiv zugenommen, aber es sind die Hölzer und Oud-Düfte, die Männer am meisten mit ihm verbinden, sagt Jaye.

Oud Wood, der Star der Kollektion, ist so erfolgreich geworden, dass es eines der wenigen Ford-Kölner ist, das über eigene Zusatzprodukte verfügt, darunter eine Körperfeuchtigkeitscreme, ein Duschgel und Bartöl. Ebenfalls einen Hauch wert sind Tobacco Oud (würziger und, wie der Name schon sagt, mit einer Tabakkante), Oud Fleur (blumig, mit viel Rose) und das Oud Minérale, das den Rauch kombiniert, aber nicht funktioniert Holz mit salzigem Meeresakkord.

Die 10 besten Tom Ford Köln

Absolutes Patschuli

Patchouli ist dank seines erdigen Aromas lange Zeit eine Hauptstütze der Herrendüfte, aber Tom Fords Private Blend-Interpretation rundet die Sache mit einem Hauch von Bernstein, Moschus und Leder ab, sodass Sie nicht nach jemandem riechen, der gerade Woodstock besucht hat.

Wie alle Düfte von Ford ist Patchouli Absolu im Wesentlichen geschlechtslos, riecht aber besonders gut auf der Haut eines Mannes, sagt Fairley. Bei einer Frau tauchen die cremigen, wildlederartigen Noten auf, aber wenn Männer sie tragen, kommt die Holzigkeit zum Vorschein.

Jetzt kaufen: £ 158.00 für 50ml

Neroli Portofino

Mit seiner Inspiration aus dem strahlend blauen Wasser, der kühlen Brise und dem üppigen Laub des Mittelmeers ist es kein Wunder, dass der Neroli Portofino von Tom Ford zu einer der meistverkauften Kreationen des Designers geworden ist.

Eine wunderbar frische Mischung aus sizilianischer Zitrone, Neroli , Bergamotte, Lavendel und Bernstein, der Schwerpunkt des Duftes auf erhebenden Zitrusnoten bedeutet, dass er der perfekte Muntermacher für Reisen, Sport oder enttäuschende Sommertage ist, an denen Sie nur Wolken sehen. Betrachten Sie es als Sonnenschein in einer Flasche.

Jetzt kaufen: £ 119.90 für 50ml

Schwarz

Dieser Duft aus dem Jahr 2012 basiert auf einer satten großen violetten Blumennote und riecht aufgrund einer Kombination aus Iris und schwarzem Pfeffer zunächst pudrig und würzig, bevor er dank der Verwendung von Vanille und Bernstein auf der Haut zu etwas Warmem und Cremigem reift.

Die Noten in Tom Ford Noir bieten nicht nur eine gute Langlebigkeit auf der Haut, sondern ergeben auch einen Abendduft, der sich in jeder Duftkollektion lohnt.

Jetzt kaufen: £ 96.00 für 100ml

beste produkte für dickes welliges haar

Orchideensonne

Die ursprüngliche Black Orchid war ein Duft, der bei Frauen vermarktet wurde, aber Männer haben ihn voll und ganz angenommen, sagt Gilbert. Und es ist leicht zu verstehen, warum dies bei dieser Sommerversion der Fall ist, bei der florale Noten von Tuberose, Lilie und Orchidee mit rosa Pfeffer, Vanille und Patschuli verschmolzen werden.

Das Ausleihen oder Teilen von Düften mit dem faireren Geschlecht ist nichts Neues, aber es ist fair zu sagen, dass Tom Ford es nicht nur akzeptabel, sondern auch wünschenswert gemacht hat. Ich denke, dass Männer jeden Duft von Tom Ford annehmen könnten, aber ich bin ein besonderer Fan dieses Duftes, der nach Sonnenbräune riecht.

Jetzt kaufen: £ 81.50 für 50ml

Altes Holz

Oud Wood ist eines der herausragenden Kölner der Private Blend Collection und verwendet eine der bekanntesten und dennoch polarisierenden Zutaten der Parfümerie - Oud - und macht sie für alle zugänglich.

Exotisch und sinnlich, ohne übermäßig reich oder stark zu sein, wird seine Rauchigkeit durch Zitrusnoten, Zedernholz und Patschuli gemildert. Oud Wood ist bereits ein Klassiker und reichhaltig, üppig und warm - alles, was Sie von einem Herrenduft erwarten, sagt Jaye.

Jetzt kaufen: £ 158.00 für 50ml

Morocain Holz

Warm, würzig und dank einer großen Dosis Weihrauch wurde Bois Morocain ursprünglich im Jahr 2009 auf den Markt gebracht, bevor er aus den Regalen verschwand, um 2017 für einen zweiten Schuss zum Erfolg wieder aufzutauchen.

Mit Zypresse, Zeder und Thuya (ein in Marokko gefundenes Holz) riecht es nach einer Kreuzung zwischen einer heißen, trockenen Sauna und einer alten Kirchenbank. Schrullig und fordernd, anstatt einfach ansprechend, aber einen Versuch wert.

Jetzt kaufen: £ 250.00 für 100ml

Grauer Vetiver

Basierend auf einer von Tom Fords Lieblingsnoten, dieser zeitgenössischen Interpretation von ein klassischer vetiver köln profitiert von einer säuerlichen, frischen, zitrischen Öffnung, was bedeutet, dass es tagsüber genauso gut funktioniert wie abends.

Ich liebe Grey Vetiver absolut, sagt Gilbert. Es ist spritzig, sauber, perfekt holzig und sehr ausgewogen.

Jetzt kaufen: £ 72.00 für 50ml

Toskanisches Leder

Tom Fords druckvolle Interpretation eines traditionellen Lederduftes, der sowohl von Männern als auch von Frauen geliebt wird, strahlt Sinnlichkeit mit Noten von Safran, schwarzem Pfeffer, Jasmin, Tabak und Bernstein aus.

Aber es ist die unerwartete Zugabe von Himbeere - eine Bewegung, die in eine unerwartete Richtung führt und eine, die sehr 'Tom Ford' ist -, die verhindert, dass toskanisches Leder nur eine weitere tierische Zahl ist. Es ist ein starkes Zeug, also pass auf, dass du nicht zu viel sprühst.

Jetzt kaufen: £ 158.00 für 50ml

neueste urbane Modetrends für Herren

Tom Ford für Männer

Bereits 10 Jahre alt (was es praktisch zu einem modernen Klassiker macht) ist dieses holzige, würzige Köln alles, was ein Tom Ford-Duft sein sollte - sinnlich, berauschend und komplex -, aber zu einem Preis, den sich die meisten Fans leisten können.

Die Wendung kommt mit der Zugabe von marokkanischer Grapefruitblüte - einer wertvollen Zutat, die nur drei Wochen im Jahr von Hand aus Blüten geerntet wird - zu den Kopfnoten von Ingwer, Tabakblatt und Bergamotte.

Jetzt kaufen: £ 56.50 für 50ml

Fucking Fabulous

Diese köstlich cremige, fast essbare Mischung aus Mandelöl, Tonkabohne und Muskatellersalbei, die Ende 2017 veröffentlicht wurde, hat die Art von Werbung hervorgerufen, von der die meisten Marken nur träumen können.

Der Duft ist nicht so fabelhaft, wie der Name schon sagt, sagt Jaye, aber es lohnt sich, ihn zu tragen, nur damit Sie 'Fucking Fabulous' sagen können, wenn jemand fragt, welchen Duft Sie haben. Irgendwie vermuten wir, dass niemand die Reaktion, die Sie erhalten werden, mehr lieben würde als Tom Ford selbst.

Jetzt kaufen: $ 310.00 für 50ml