Ihre zwanziger Jahre - oder zumindest die frühen - sind die Wunderjahre. Sie fragen sich, wie Sie diese Studiengebühren jemals abbezahlen können. Warum Menschen freiwillig heiraten und Kinder haben. Warum hast du letzte Nacht so viele Jägerbomben getrunken?



Sie fragen sich auch, was Sie anziehen sollen, was durch die Tatsache erschwert wird, dass Sie in Ihren Zwanzigern (hoffentlich) vom Studenten zum jungen Profi wechseln werden. Diese scheinbar oberflächliche Sorge verbirgt die tiefere Frage, wer Sie sind und was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen. Kein Wunder, dass es schwieriger erscheinen kann als ein Abschluss in Raketenwissenschaft.

wo kann man jeansjacke kaufen

Die gute Nachricht ist, dass Ihre zwanziger Jahre die Zeit zum Experimentieren sind. Die schlechte Nachricht ist, dass Experimente katastrophal schief gehen können. So wie ein älterer, weiserer Voice-Over,FashionBeansleiht Ihnen unsere Notizen, dass Sie einige der schmerzhaftesten Fehler vermeiden können.



Stilregeln in Ihren 20ern

Seien Sie ein engagierter Anhänger der Mode - bis zu einem gewissen Punkt

Sie sind in dem Alter (und BMI), in dem Sie mit den meisten Dingen davonkommen können. Sie sind aber auch beeindruckbar, sehnen sich nach Ihrer Identität und sind anfällig für die Vorstellung, dass der Kauf bestimmter Arten von Kleidung Sie cooler oder attraktiver macht.

Ein Opfer der Mode zu werden, gehört zum Erwachsenwerden dazu, aber verschulden Sie sich nicht weiter für Designerlabels, wie wichtig sie auch sein mögen. Deshalb hat Gott erschwingliche Fast-Fashion-Nachahmungen erfunden.



Reduzieren Sie Ihre Test- und Fehlerrate

Wenn Sie zu viel experimentieren, erhalten Sie eine inkohärente Frankenstein-Garderobe mit nicht übereinstimmenden Teilen - und eine monströse Überziehung. Apropos Körper, Ihre sollten voll entwickelt sein. Viele Leute haben Angst davor, aber es ist nichts Falsches daran, von den Ladenmitarbeitern Hinweise auf die beste Größe und den besten Schnitt für Sie zu bekommen, sagt Giles Farnham, Leiter von River Island Style Studio .

Das Ergebnis all dieser Experimente ist das Wissen, dass einige Dinge nicht zu Ihnen passen.



Finde dich selbst

Selbstidentifikation kann schwierig sein, wenn Ihr Leben im Fluss ist und Sie von Trends, Stilstämmen und Prominenten geplagt werden. Während ich an der Uni war, kaufte ich eine Cafe Racer Bikerjacke und Mütze in einem Versuch, Justin Timberlake im Video für Like I Love You zu replizieren. Aber es ließ mich nicht wie JT aussehen oder wie ich Fahrrad gefahren bin oder mich richtig gefühlt habe, wie verzweifelt ich es auch wollte.

Wenn Sie nicht so ein Mensch sind, dann ist es nur ein Kostüm - und das überzeugt nicht.

Günstig kaufen, zweimal kaufen

Wenn Sie ein Workie sind, ist es nicht ratsam, in Schlüsselstücke zu investieren: Ohne eine kritische Masse an Garms werden Sie sie in den Boden stürzen. Grundlagen wie Schweißausbrüche und T-Shirts sind eher wegwerfbar, und das ist völlig in Ordnung, sagt Farnham. Sie müssen Ihre Garderobe nicht mit weißen Designer-T-Shirts füllen, die sich nach ein paar heißen Wäschen abnutzen.

Sie sind besser dran, zwei preiswerte Anzüge zu wechseln, als einen teureren zu hämmern. Warten Sie, bis Ihre Garderobe gefüllt ist - und Sie bezahlt werden -, bevor Sie ein Upgrade durchführen.

Kleide dich mit dem Gehalt, das du hast

Das Anziehen für den gewünschten Job ist möglicherweise ein solides Prinzip, insbesondere wenn Ihre aktuelle Position auf dem Sofa liegt und Sie tagsüber fernsehen, dies ist jedoch nicht immer praktisch. Umgekehrt geht es zu weit, sich einem Grad-Schema zuzuwenden, das aussieht wie Gordon Gekko.

Sie müssen kein Geld ausgeben, um Geld zu suchen, sagt Farnham, der empfiehlt, einem örtlichen Schneider Anzüge zur Anpassung abzunehmen. Polieren Sie Ihre Schuhe, Bügeln Sie Ihre Hemden und das Schneiden der Nägel kostet mittlerweile nur noch Zeit.

Melden Sie sich nicht in der Kunstgeschichte an

Sie sagen, dass es besser ist, etwas zu bereuen, das Sie getan haben, als etwas, das Sie nicht getan haben. Ein Tattoo zu bekommen ist eine bemerkenswerte Ausnahme. Ja, Körperkunst ist jetzt sozial verträglicher, aber wenn sie dauerhaft sichtbar, unangemessen oder einfach nur schlecht ist, kann sie Sie dennoch zukünftige Karrieren, Vertuschungen oder Entfernungen kosten.

Jugendlicher Überschwang kann genauso berauschend sein wie die Woche der Erstsemester, aber viele Dinge, die Sie jetzt interessieren, werden verblassen. Schlecht konzipierte Tinte wird nicht.

Viel Spaß

Wenn dies alles sententiöser klingt als ein Glückskeks, entschuldigen Sie. Mit etwas Glück haben Sie jedoch noch nicht erfahren, dass es wichtigere Dinge als Prüfungsergebnisse gibt. Denken Sie also daran, dass Kleidung kein Leben (oder Tod) ist.

Außerdem ist es nicht so, als gäbe es ein unendlich großes, öffentlich zugängliches Repository, in dem fotografische Beweise all Ihrer Modeüberschreitungen für die Nachwelt aufgezeichnet und regelmäßig als Erinnerungen wieder aufgetaucht werden.

Wichtige Ergänzungen für die Garderobe in Ihren 20ern

Dunkle Jeans

Eine schmale schwarze Jeans kommt der Standardausgabe so nahe wie in Ihrem experimentellsten Jahrzehnt. Sie passen zu Blazern und Bikerjacken, schicken Schuhen und Turnschuhen, sodass sie unabhängig von Ihren Abendplänen funktionieren, von Auftritten bis zum Abendessen mit den Eltern.

Wenn Sie Ihre Garderobe nicht umbringen möchten, ist Indigo genauso vielseitig und ebenso wichtig.

Weiße Shirts

Unabhängig davon, ob Sie die Karriereleiter erklimmen oder nicht, eine Schiene aus weißen Hemden ist ein modisches Sicherheitsnetz für jeden Erwachsenen. Bewahren Sie eine hochwertige, gut sitzende, steifkragenförmige und selten getragene Option für Vorstellungsgespräche, Hochzeiten und andere formelle Notfälle in Ihrer Garderobe auf.

Dann mischen Sie einfach zu ersetzende (sprich: billige) Alternativen für die Neun-zu-Fünf mit ein paar Button-Down-Oxfords für zwanglosere Termine.

Schicke Schuhe

Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, das einem Unternehmensumfeld ähnelt, ist ein „richtiges“ Paar Schuhe eine der ungeschriebenen Regeln des Mitarbeiterhandbuchs. Für die formellsten Büros reicht nur ein Paar Oxfords aus. Wenn Ihr Arbeitgeber jedoch zumindest vorgibt, zukunftsorientiert zu sein, bieten Ihnen ein Paar Derbys oder Brogues mehr Möglichkeiten, sich dienstfrei zu tragen.

Bomberjacke

Die Bomberjacke wird schnell zum Vornamen der Herrenmode auf dem Teamblatt und kann in nahezu jeder Position gespielt werden. Sie kann sich mit Sportbekleidung, Schneiderei und allem dazwischen zusammenschließen. Der Schlüssel ist zu entscheiden, welcher Typ am besten zu Ihrem Stil passt.

Ein klassischer MA-1 verleiht Streetwear militärische Präzision, während schmal geschnittene Lederoptionen einen Blazer problemlos ersetzen können. Mitten im Park überspannen Harrington-Jacken und Wollstile die Weite und Verwirrung Smart-Casual-Spektrum .

Dein erster Anzug

Die, die deine Eltern dich für die zweite Ehe deiner Tante angezogen haben, zählt nicht. Dies ist der erste Anzug, den Sie selbst auswählen, und das ist wichtig.

Das erste ist das erste: Der Kauf des High-Street-Stifts ist durchaus akzeptabel. Halten Sie einfach ein kleines Budget zurück und ändern Sie es so, dass es wie etwas Maßgeschneidertes passt. Und während Sie sich für etwas Individuelles in Pastellfarben oder mit einem lauten Karo entscheiden können, ist die langweilige Wahrheit, dass Sie durch einen gut geschnittenen Zwei-Knopf-Stil in Grau oder Marine viel mehr Abnutzung erhalten.

Weiße Turnschuhe

In den letzten 10 Jahren ist Herrenmode viel nützlicher geworden, und ehrlich gesagt bedeutet dies, dass es einfacher geworden ist. Bestimmte Heftklammern können ganze Kleiderschränke zusammenbinden, vielleicht nicht mehr als der einfache weiße Trainer.

Das gleiche Paar kann mit allem von Jeans über Anzüge bis hin zu Trainingsanzügen arbeiten - halten Sie sie einfach zurück (und sauber). Wenn Sie einen Kleiderschrank von unten nach oben bauen, ist dies Ihr erster Baustein.

All-Occasion Watch

Nehmen wir an, Ihr alter Mann hat an Ihrem 18. Geburtstag keinen Patek Philippe weitergegeben. Es ist wahrscheinlich das Beste. Was Sie in Ihren 20ern wirklich am Handgelenk brauchen, ist eine Uhr, die ein paar Kratzern standhält und mit einer Reihe von Outfits kombiniert werden kann.

Abhängig von Ihrem Stil ist etwas Stahl Ihre sicherste Wahl. Probieren Sie ein minimalistisches Design oder eine Uhr auf der zurückhaltenderen Seite des Sports - sie funktioniert im Büro unter einer Hemdmanschette und Sie müssen sie für das Wochenende nicht ausziehen.

Stilikonen in ihren 20ern

Zayn Malik

Der multidirektionale Malik schwenkt in jede Richtung, in die die Modewinde wehen, egal ob er sich die Haare rosa färbt oder in einem Smoking mit gepanzerten Armen wie einer Kreuzung zwischen Tony Stark und Iron Man zum Met Ball auftaucht. Ein Flex zu weit? Kann sein. Aber man muss das Metall des 24-Jährigen bewundern.

Bill Skarsgård

Wenn es eine Sache gibt, die schrecklicher ist als ein Killerclown, wird sie alt. Mit 27EsBoy Skarsgård - jüngerer Bruder von Alexander - ist näher an seinen Dreißigern als an seinen Teenagern. Indem er sich an minimalistische skandinavische Prinzipien hält, kann er einen Langleinenbomber rocken, ohne wie ein Witzbold auszusehen.

Wie trägt man eine Mütze für schwarze Jungs

Dele Alli

Es tut mir weh, es als Arsenal-Fan zuzugeben, aber der Tottenham-Mittelfeldspieler verdient seine Spurs in der Stilarena. Insbesondere hat er sein maßgeschneidertes Mäntelspiel verbessert, ihm eine Reife über seine zarten 21 Jahre hinaus verliehen und den Rest seiner lässigen Streetwear in eine höhere Liga befördert.

Tinie Buch

Egal, ob er einen Smoking oder eine Sportbekleidung trägt, der britische Rapper hat das Talent, alles maßgeschneidert aussehen zu lassen. Vielleicht trägt er nur Maßanfertigungen, aber die wahrscheinlichere Erklärung ist, dass er seine Größen vollständig versteht. Sein Lieblingslook ist ein Blazer mit einem Knopf über einem schlichten T-Shirt, der durch eine breitere Farbpalette nicht langweilig wirkt, als die meisten von uns mutig genug sind, es zu versuchen.

Douglas Booth

Schmal geschnittene Schneiderei steht Ihnen nicht immer so gut wie in Ihren 20ern. Dies scheint der britische Schauspieler sehr gut zu verstehen, da er selten aus einer perfekt geschnittenen Jacke heraus gesehen wird.

Selbst wenn er sich verkleidet, sieht man ihn oft in figurbetonten Styles wie Bikerjacken und gestrickten Poloshirts. Vertrauen Sie uns auch hier: Machen Sie das Beste daraus, denn es hält ehrlich gesagt nicht an.

Stil-Checkliste: Was bis 30 zu streichen ist

Passen Sie sich an

Bestimmte Farben oder Kontraste werden Ergänzen Sie Ihren Teint und Augenfarbe; Bestimmte Schnitte schmeicheln oder gleichen Ihre Proportionen aus. Bestimmte Stile spiegeln Ihre Persönlichkeit wider.

Im genetischen Kartenspiel des Lebens kann man nur bleiben, nicht verdrehen. Nun, nicht ohne die Art von Schönheitsoperationen, in denen Pionierarbeit geleistet wurdeFace / Off.

Uniform tragen

Der Signaturstil klingt prätentiös. Aber mit 30 sind Sie mit der Arbeit in einer schwierigen Situation - sorry, Routine -, was bedeutet, dass Sie einige Artikel viel häufiger tragen als andere. Kaufen Sie also mehr davon, mit gerade genug Variationen in Farbe und Design, dass niemand Zweige hat, die Sie im Grunde jeden Tag das gleiche tragen.

Aufleveln

Alle Lücken in Ihrer Rotation sollten geschlossen sein. Dann möchten Sie Ihre Garderobe mit hochwertigen, zeitlosen Stücken wie Lederbrogues oder einem gut sitzenden Anzug aufpeppen, sagt Farnham.

Wenn Sie ein wenig mehr für ein paar Schlüsselstücke ausgeben, wird Ihr gesamter Look aufgewertet. Dies ist auch die Ausrede, die Sie brauchen, um eine richtige mechanische Uhr zu kaufen.

Erwachsen werden

Sicher, du bist noch relativ jung und heiß, aber es ist Zeit, dich zu verbessern und ein Mann zu sein, sagt Farnham. Hör auf, dich wie ein Kind anzuziehen.

Das hängt hauptsächlich von der Größe ab: Wenn Sie größer werden, sehen Sie aus, als würden Sie Hand-Me-Downs tragen. Aber bis zu Ihrem vierten Jahrzehnt sollten Sie zerrissene Jeans, Slogan-T-Shirts und abgenutzte Uni-Vorräte absolviert haben.

(Siehe auch: 5 Dinge, die man beim 30-jährigen Jubiläum beachten muss)

Akzeptanz finden

Herauszufinden, was zu Ihnen passt, ist eine Sache; sich damit abzufinden ist eine andere. Wie ein sechsstelliges Gehalt oder ein Sixpack macht Kleidung Sie nicht zu einer anderen, glücklicheren Person. Die richtigen werden viel tun, aber letztendlich können sie Ihnen nur helfen, die beste Version von sich selbst zu sein - nicht Zayn Malik, Justin Timberlake oder sonst jemand.